Termin:

Sa, 29.06.2019, 09:15 Uhr

Flughafenführung mit Achim Hopp und Dirk Ferber

Durch jahrzehntelange Landschaftspflege ist auf den Sand- und Heidemoorflächen des Flughafengeländes eine einmalige, artenreiche Heidelandschaft entstanden, die wir bei dieser Führung kennenlernen werden.

Veranstaltung

Geschützte Biotope und seltene Vogelarten stehen dabei im Fokus.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Anreise zum Treffpunkt (bitte bis 9:15 Uhr eintreffen): Autobahnzubringer Richtung Flughafenverwaltung, folgen Sie dem Hinweisschild General-Cargo, dann Express-Cargo/Registration, bitte parken Sie vor dem Registrations-Gebäude (nicht auf P5 fahren); gute Anbindung per Regional- und S-Bahn am Flughafenbahnhof oder von Porz mit Bus 161 (Haltestelle „Flughafen Personalparkplatz“).

Ort/Treffpunkt:

  • Flughafen Köln/Bonn, Registrations-Gebäude

Gebühr:

  • keine

Anmeldung:

  • Anmeldeschluss ist der 08.06.2018. Anmeldung per Brief an die Geschäftsstelle oder per Mail an info@nabu-koeln.de. Zur Anmeldung sind folgende Daten erforderlich, die wir dem Flughafen mitteilen müssen: Name, Adresse, Geburtsdatum, Personalausweis-Nummer.

Leitung/Ausrichtung:

  • Flughafen Köln-Bonn und NABU Köln, Leitung: Achim Hopp und Dirk Ferber