Termin:

So, 15.05.2022, 11:00 Uhr

Überleben in der Wildnis

Familienwanderung im Königsforst

Veranstaltung

Pflanzen am Wegesrand: was davon ist essbar? Foto: Elena Marder-Parashina

Mensch und Natur sind eng miteinander verbunden. Kenntnisse über nützliche Ressourcen der Natur dienen nicht nur dem bloßen Überleben, sondern können auch zu mehr Aufmerksamkeit und einem bewussteren Wahrnehmen der Umgebung führen.

Bei der circa 5 km langen Wanderung durch den Wald stehen einfache Überlebenstechniken für das Leben in der Wildnis im Mittelpunkt. Dabei lernen wir in natürlicher und spaßiger Atmosphäre, wie wir uns orientieren und über Ressourcen aus der Natur selber versorgen können. Wir entdecken die einheimischen, essbaren und giftigen Pflanzen und beschäftigen uns mit der Tierwelt, dem Umgang mit den Ressourcen sowie den Gefahren der Natur.

Bequeme und wetterfeste Kleidung / Schuhe werden empfohlen.

Ort/Treffpunkt:

  • Pizzeria Schmitzebud, Nähe Haltestelle Königsforst
  • 51107 Köln-Rath, Rather Mauspfad 2

Gebühr:

  • 14 EUR. Ein Kind pro Elternteil ist entgeltfrei.

Anmeldung:

Leitung/Ausrichtung:

  • VHS Köln mit Heidezentrum Turmhof e.V., Leitung: Dr. Elena Marder-Parashina