Termin:

Fr, 23.04.2021, 19:00 Uhr

Schnepfenbalz in der Wahner Heide

Auf unserer naturkundlichen Wanderung machen wir uns auf die Suche nach den Tieren in der Heide.

Veranstaltung

Abenddämmerung in der Wahner Heide: Schnepfenzeit

Mit ihrem ungewöhnlichen Aussehen ist die Waldschnepfe eine Art, die sich von anderen Vogelarten erheblich unterscheidet: Sie besitzen einen langen, geraden Schnabel und lange Beine. Die Vogelart, die zu den besonders schützenswerten Arten zählt, kommt auch in der Wahner Heide vor. Gerade zur Balz der Vögel, auf dem sogenannten „Schnepfenstrich“, kann man die Vögel gut beobachten und die „Gesänge“ hören. Die Schnepfen geben ganz bestimmte Rufe nur in der Dunkelheit ab, daher ist eine Taschenlampe für die Nachtwanderung empfehlenswert.

Es empfiehlt sich ein Fernglas mitzubringen.

Ort/Treffpunkt:

  • Parkplatz ehem. Camp Altenrath
  • 53842 Troisdorf-Altenrath, Kölner Straße

Gebühr:

  • keine

Anmeldung:

Leitung/Ausrichtung:

  • Portal Gut Leidenhausen / NABU, Leitung: Dr. Albrecht Priebe und Volker Brinkmann