Portal-News zum Besucher-Portal Steinhaus:

Mi, 26.07.2017, 15:48 Uhr

Rückblick: Wald- und Holztag im Portal Steinhaus am 02. Juli 2017

Trotz Regenwetter rund 450 Besucher

Zum zweiten Mal gab es diese Veranstaltung für große und kleine Besucher, zum ersten Mal unter der Regide von Portalleiterin und Umweltbildungs-Koordinatorin Dörte Möller. „Ziel der Veranstaltung ist es, die Bevölkerung an den Standort zu holen und ihn bekannt zu machen“, erklärte sie.

Zum Programm gehörte unter anderem eine Führung „mit Försterin und Förster unterwegs“ durch den Königsforst,  über den Tag verteilt in mehrere Etappen. Oder eine weitere Führung mit und zum Rückepferd, bei der man in Erfahrung bringen konnte, wie das Baumholz auf traditionelle Art aus dem Wald gerückt wurde, und teilweise heute auch wieder wird. Bei Förster Karl Zimmermann (ist der Name Zufall?!) konnten vor allem kleinere Kinder Wildschweine und Hirsche zusammen basteln, aus dem Birkenholz von ausgedienten Maibäumen.

Außerdem gab es noch eine Apfelsaftpresse, die Rollende Waldschule, ein Konzert der Jagdhornbläser, für das leibliche Wohl wurden Wild-Burger angeboten, das Wald-Café hatte natürlich auch geöffnet und zum Mitnehmen für das nächste Frühstück gab’s Honig, von Bienen aus der Region zusammen gesammelt.

Rückepferd mit Pferderücker Herrn Steimel